Spanischkurse in Gran Canaria

Du sagst von dir selbst, dass du ein Weltenbummler bist? Gran Canaria bietet dir nicht nur Urlaub unter der Sonne, sondern auch die Möglichkeit, seine Kultur, seine Geschichte, die Küche und die Menschen kennen zu lernen.

Nimm an einem Spanischkurs in Gran Canaria teil und verbinde deinen Wunsch, Spanisch zu lernen, mit einem abenteuerlichen Urlaub in Spanien. Die Insel bietet dir das ideale Klima, um Spanisch zu lernen, mit einer durchschnittlichen Temperatur von 24 Grad im Jahr.

Ermutige dich dazu, Surfen zu lernen und fliehe dem Stress und dem Alltagstrott. Komm nach Gran Canaria und nimm an einem Spanischkurs teil!

Spanischkurse in Gran Canaria. Lerne Spanisch in Gran Canaria.

Kontaktiere uns jetzt und wir informieren dich über die Spanischkurse in Gran Canaria!

9 + 14 =

Spanischkurs in Gran Canaria. Lerne Spanisch in Gran Canaria.

Die Sprachschule in Gran Canaria

Die Schule in Gran Canaria befindet sich im Bereich des Hafens und des Strandes des Steinbruches, einer der schönsten und bekanntesten Strände Spaniens. Auch nicht weit von der Schule entfernt gibt es viele Einkaufsstraßen, Busstationen, Banken, Parks, Bars und Diskotheken.

Das Sprachzentrum verfügt über 3 eigene Gebäude. In einem befinden sich die Schule und die Cafeteria, die anderen zwei Gebäude sind Residenzen für die Schüler. Das Schulgebäude hat 2 Etagen und eine Terrasse. Auf der unteren Etage befindet sich ein typisch kanarischer Innenhof und ein Ruhebereich, in dem die Schüler ihre Pause genießen. Außerdem sind dort die Büros der Schule und ein Computerraum. In der oberen Etage sind die Klassenräume und die Bibliothek. Insgesamt haben wir 7 Unterrichtsräume.

Im ganzen Gebäude gibt es kostenlosen WLAN-Zugang.

Das Ziel der Lehrer und der Intensivkurse ist es, den Schülern eine flüssige Art der Kommunikation beizubringen. Deshalb werden die Schüler vom ersten Tag an ermutigt, im Unterricht ausschließlich Spanisch zu sprechen.

Die Lehrer sind alle Muttersprachler, die lizenziert sind und langjährige Erfahrung im Lehren von Spanisch als Fremdsprache haben. Alle Lehrer nehmen regelmäßig an Seminaren und Schulungen teil, um immer auf dem neuesten Stand moderner Unterrichtsmethoden zu sein. 

Alle Sprachkurse laufen nach den Richtlinien des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (A1-C2). Außerdem werden Kurse angeboten, die als Akkreditierung für den Bildungsurlaub in Deutschland dienen. 

Dein Spanischkurs in Gran Canaria

In der Sprachschule findest du den Kurs, den du brauchst; egal, ob allgemeiner Spanischkurs oder für bestimmte Abschlüsse.

Alle Niveaustufen beginnen am ersten Montag jeden Monat. Jede Sprachniveau dauert zwischen 4 und 5 Wochen. Die Anfänger (Niveau A1) beginnen am ersten Montag jeden Monat. Wenn du schon einige Sprachkenntnisse hast, kannst du auch 1 oder 2 Wochen später in den Kurs einsteigen.

Die Spanischkurse finden das ganze Jahr über statt. Die Kurse bestehen aus maximal 14 Schülern. Die Unterrichtsstunden dauern 50 Minuten und finden von Montag bis Freitag statt.

Zu Beginn des Kurses machen alle Schüler einen Einstufungstest (schriftlich und mündlich), damit wir die idealen Lerngruppen bilden können.

In Gran Canaria werden folgende Kurse angeboten:

  • Spanisch Intensivkurs 20

  • Spanisch Intensivkurs 25 (20h Gruppenkurs + 5h Einzelunterricht)

  • Spanisch Intensivkurs 30 (20h Gruppenkurse + 10h Einzelunterricht)

  • Prüfungsvorbereitung DELE

  • Spanisch für Verhandlungen

  • Spanisch für Medizin

  • Spanische Geschichte

  • Spanische Literatur

  • Spanisch für Besatzungsmitglieder

  • Einzelunterricht

  • Spanisch + Surfen

  • Spanisch und Tauchen

Das Niveau C1 findet vom Oktober bis Ende März statt.

Das Niveau C2 wird im Einzelunterricht angeboten.

Für jedes Niveau verwenden wir ein Lehrbuch und ein Übungsbuch. Das Lehrmaterial wurde von der Schule selbst entwickelt und beruht auf den Vorgaben des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen und dem Kurrikulum des Instituto Cervantes.

Als Schüler der Sprachschule in Gran Canaria hast du folgende Vorteile:

  • Einstufungstest

  • akademische Lehre und Beratung

  • kostenloser WLAN-Zugang in der ganzen Schule

  • persönliche Information und Aufmerksamkeit

  • Rabatt auf Mietwagen

  • Rabatt auf Surf-Unterricht

Möchtest du mehr Information über die Spanischkurse erhalten? Kontaktiere und jetzt ganz unverbindlich!

Unterkunft

Die Schule verfügt über 2 Unterkünfte für die Schüler. Beide liegen in unmittelbarer Nähe zur Schule und 50 Meter vom Strand entfernt.

Diese Form der Unterkunft ermöglicht es den Schülern, schnell neue Leute kennen zu lernen und Freunde aus aller Welt zu finden.

Der Preis für eine Unterkunft mit Halbpension: Frühstück bis 8:30h und Lunch bis 13:00 h. an den Tagen des Unterrichts und das Abendessen bis 19:00h am Wochenende und bei Partys. Du kannst zwischen einem Einzelzimmer, einem individuellen Doppelzimmer und einem geteilten Doppelzimmer wählen.

Alle Zimmer sind gut ausgestattet; Decke, Kissen und Bettwäsche werden gestellt. Wenn du den Kurs mit einem Zimmer zusammen buchst, hast du folgende Vorteile:

    • Einladung auf einen Cafe oder Obst während deiner Pause in der Schule

    • eine wöchentliche Exkursion

    • Zugang zu den Online-Kursen der Stufen A1 und A2 vom Zahlungstag des Kurses bis zu Beginn dessen

    • Grammatikbuch

    • kostenlose Nutzung des Schulbuches (gegen einen Pfand)

    • kostenlose Nutzung eines bodyboards (gegen eine  Pfand)

    • Zertifikat/ Diplom

Freizeit

Wende dein Spanisch außerhalb des Unterrichts an!

Die Schule organisiert eine wöchentliche Exkursion zu den schönsten und aufregendsten Orten der Insel.

Die Schüler, die den Spanischkurs ohne UNterkunft buchen, können natürlich gegen einen kleinen Aufpreis auch an den Aktivitäten teilnehmen.

Außerdem gibt es jeden Freitag wird von der Schule eine Tapas-Tour organisiert, welche auch einen Ausflug nach Vegueta, die Altstadt im Kolonialstil, beinhaltet. bei diesem Besuch probierst du verschiedene Tapas und genießt dazu ein Bier oder einen leckeren Wein.

Wenn du gerne Sport machst, wird es dich sicher freuen, dass die Sprachschule mit einer Surfschule, sowie verschiedenen Vereinen zusammenarbeitet, die Sportarten an der frischen Luft anbieten, wie beispielsweise Mountain-bike, Wandern und Canyoning , Klettern und vieles mehr.

actualizado 17.11.2017

Spanischkurse an anderen Orten Spaniens findest du hier